Vegane Klischees auf dem Prüfstand – Teil 1

Es gibt keinen Grund sich nicht vegan zu ernähren. Oder doch?  In nur 2 Minuten möchten wir mit dir gemeinsam einige Missverständnisse aus dem Weg räumen und zeigen, warum Veganismus so viel mehr ist als nur eine Ernährungsweise. Lass uns die häufigsten Vorurteile gegenüber Veganismus liebevoll, aber klar und deutlich entkräften.

  1. „Ich brauche Fleisch und Milchprodukte, um genug Protein zu bekommen.“

Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass pflanzliche Proteine nicht ausreichend sind, um ihren Bedarf zu decken. Dabei gibt es zahlreiche pflanzliche Proteinquellen wie Hülsenfrüchte, Nüsse, Samen und Vollkornprodukte, die eine ausgewogene Ernährung problemlos abdecken können. Alleine ein einfaches Vollkornbrot mit Hummus deckt das komplette Aminosäurenspektrum ab. 

  1. „Vegane Ernährung ist zu teuer.“

Das hören wir tatsächlich öfter.  Doch es ist definitiv nicht zwingend der Fall. Während einige vegane Produkte teurer sein können (genau wie es auch unvegane teure Produkte gibt),  existieren es auch viele deutlich preiswerte vegane Lebensmittel wie Hülsenfrüchte, Reis, Nudeln, Obst und Gemüse, die eine kostengünstige Ernährung einfach umsetzbar machen. Wenn du diese noch wenn Möglich in Großpackungen oder gut getimed einkaufst (fast jeder Supermarkt hat einen Tag in der Woche, an dem Obst und Gemüse deutlich reduziert sind), ist ein großer Teil deines Ernährungstellers definitiv bezahlbar abgedeckt. 

  1. „Ich liebe den Geschmack von Fleisch und Milchprodukten.“ 

Der Geschmack von Fleisch und Milchprodukten wird oft als unersetzlich angesehen. Dabei sind es in den meisten Fällen die Gewürze und die Konsistenz. Die Vielfalt an veganen Alternativen hat sich in den letzten Jahren enorm entwickelt. Es gibt mittlerweile eine breite Palette an köstlichen und geschmackvollen veganen Produkten, die die Geschmacksvorlieben vieler Menschen easy zufriedenstellen können. Aus Jackfruit oder Seitan kannst du mit der richtigen Würze und Zubereitung nahezu alles bekannte nachbauen und so auch den Geschmack deiner Kindheit in deinen Gaumen zaubern. Schlagwort: Umami. Röstaromen und mutiges Würzen bringen dich deinem fleischigen Geschmackserlebnis schnell näher als du glaubst.

  1. „Es ist einfach zu schwierig, meine Ernährung umzustellen.“ 

Manche Menschen fühlen sich überfordert bei dem Gedanken, ihre Ernährung umzustellen und neue Lebensmittel kennenzulernen. Doch eine Umstellung kann schrittweise erfolgen. Über Monate oder auch Jahre. Jeder Mensch in seinem eigenen Tempo. Kochkurse, Workshops oder Onlinekurse rund um die vegane Ernährung bieten Unterstützung und machen den Prozess zugänglicher und einfacher. Es gibt kein richtig oder falsches Umstellen – Hauptsache es geschieht. 

  1. „Ich kenne keine guten veganen Restaurants oder habe Schwierigkeiten vegan unterwegs zu essen.“

Manche Menschen finden es schwierig, unterwegs vegan zu essen, weil sie nicht wissen, wo es vegane Optionen gibt oder weil es in manchen Gegenden keine veganen Restaurants gibt. Doch auch hier hat sich seehr viel getan. Heutzutage gibt es zahlreiche Apps und Websites (Happy Cow, Vegan Blatt,…), die vegane Restaurants und Geschäfte auflisten. Zudem bieten immer mehr herkömmliche Restaurants vegane Optionen an. Nudeln mit Tomatensoße, Pommes mit Ketchup und Salat mit Essig Öl findest du in so gut wie jedem Geschäft. 🙂


Die Vorurteile gegenüber der veganen Ernährung schmelzen dahin, wenn wir sie mit offenem Herzen betrachten und uns auf die Vielfalt und das Glück einer veganen Lebensweise einlassen. Der vegane Lebensstil bietet nicht nur eine Möglichkeit, ethische Überzeugungen zu leben, sondern auch zahlreiche gesundheitliche und ökologische Vorteile. Bist du bereit, diese leidenschaftliche Reise anzutreten und gemeinsam mit uns deine Sichtweise zu erweitern? Ich bin voller Zuversicht, dass du überrascht sein wirst, wie erfüllend und köstlich der vegane Weg des Lebens sein kann. 

Gefällt dir dieser Artikel? Teile Ihn mit deinen Freunden.

Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Linkdin
Share on Pinterest

... Sagt uns was ihr lesen wollt.

Habt ihr eine coole Idee oder vermisst einen Beitrag? Dann teilt uns einfach euren Wunsch mit.